Unsere Leistungen:

Einrichtung! Schulung!  Individuelle Anpassungen! Apps Programmierung! Support

Odoo Domain, Language, Name, Favicon


.

Wie passe ich den Title und das Favicon bei einer mit Odoo erstellten Website an?

Um den Titel und das Favicon einer mit Odoo erstellten Website anzupassen, gehen Sie wie folgt vor:

Für das Favicon:

  1. Über das Backend:
  • Melden Sie sich bei Ihrer Odoo-Datenbank an.
  • Navigieren Sie zu "Einstellungen" und dann zu "Allgemeine Einstellungen".
  • Scrollen Sie nach unten, bis Sie das Feld "Firmenfavicon" sehen. Hier können Sie das Favicon für Ihre Website hochladen oder ändern.
  • Manuell durch Moduländerung: Wenn Sie das Standard-Favicon vollständig ersetzen möchten, können Sie dies durch Erstellen/Aktualisieren eines Moduls tun:
    • Erstellen Sie ein neues Modul oder aktualisieren Sie ein vorhandenes.
    • Fügen Sie Ihr Favicon im Pfad static/src/img Ihres Moduls hinzu.
    • Überschreiben oder ändern Sie die relevante XML-Referenz, die auf das alte Favicon zeigt, um auf Ihr neues Favicon zu verweisen.

    Was ist ein Favicon?

    Ein Favicon, kurz für "Favoriten-Ikon", ist ein kleines, meist quadratisches Symbol, das eine Website oder ein Webportal repräsentiert. Es erscheint in der Regel in der Adressleiste Ihres Browsers neben der URL der Webseite, auf den Registerkarten des Browsers und in den Lesezeichen oder Favoritenlisten. Es handelt sich um eine spezielle Datei, die meistens im ICO-Format vorliegt, obwohl moderne Browser auch andere Formate wie PNG oder GIF unterstützen.

    Warum ist ein Favicon wichtig?

    1. Markenerkennung: Ein Favicon stärkt die visuelle Identität einer Marke oder einer Website. Es ermöglicht den Nutzern, Ihre Website schnell in einer Liste von Lesezeichen oder in einer Reihe von geöffneten Browser-Tabs zu erkennen.
    2. Professionalität: Eine Webseite mit einem gut gestalteten Favicon wirkt professioneller und durchdachter. Es zeigt, dass sich der Webseitenbetreiber um die feinen Details und das Nutzererlebnis kümmert.
    3. Benutzerfreundlichkeit: In einer Umgebung mit vielen geöffneten Tabs kann ein Favicon dazu beitragen, die Navigation zu erleichtern, indem es den Nutzern hilft, schnell zum gewünschten Tab zurückzukehren.

    Für den Website-Titel:

    1. Über das Frontend:
    • Navigieren Sie zu Ihrer Website.
    • Klicken Sie auf "Bearbeiten" im oberen rechten Bereich.
    • Gehen Sie zu dem Website-Titel-Element auf der Seite und ändern Sie den Text direkt.
  • Über das Backend:
    • Melden Sie sich bei Ihrer Odoo-Datenbank an.
    • Navigieren Sie zu "Website" und dann zu "Konfiguration" > "Einstellungen".
    • Hier können Sie den Titel und viele andere Website-bezogene Einstellungen bearbeiten.
  • Manuell durch Moduländerung:
    • Erstellen oder aktualisieren Sie ein Modul.
    • Überschreiben oder ändern Sie den entsprechenden XML-Teil, der den Website-Titel definiert.

    Tipp:Vergessen Sie nicht, nach jeder Änderung, insbesondere bei manuellen Moduländerungen, Ihren Odoo-Server neu zu starten und gegebenenfalls den Browser-Cache zu löschen, um sicherzustellen, dass Ihre Änderungen wirksam werden.


    Diesen Beitrag teilen
    Anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen