Odoo CRM & ERP:

Odoo Einrichtung ab 80 € je St. Odoo Schulung ab 80 € je St. Odoo Anpassungen ab 120 € je St. Odoo Apps Progr. ab 120 € je St. Odoo Support Auf Anfrage

Odoo Community vs. Enterprise

Hier schreiben …

Odoo Community Edition vs. Odoo Enterprise Edition

Die Business Management oder ERP (Enterprise Resource Planning) Software gibt es in zwei Versionen, Odoo Community und Odoo Enterprise (lizenziert). Odoo Community ist die Basisversion von Odoo Enterprise. Beide Versionen bieten eine Reihe unterschiedlicher Funktionsmodule, wie z.B. Einkauf, Inventar, Buchhaltung etc. Welche der beiden Versionen für Sie die richtige ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. Ihrem Budget und Ihren Zielen. Um Ihnen die Wahl der richtigen ERP-Version zu erleichtern, haben wir für Sie einen umfassenden Vergleich von Odoo Community und Odoo Enterprise erstellt.

odoo

Odoo Community

Die Community Edition von Odoo ist vollständig Open Source . Sie wird unter der Lizenz LGPLv3 veröffentlicht und ist kostenlos. Trotz der Einschränkungen, d.h. einer geringeren Anzahl an Modulen und einem geringeren Funktionsumfang, bietet die Community alles, was ein Unternehmen für den Einstieg benötigt. Denn schließlich ist ein späterer Umstieg von der Community-Version auf Odoo Enterprise jederzeit möglich.

Bei der Entscheidung, ob Odoo Community Edition oder Odoo Enterprise Edition sollte man sich von Anfang überlegen, ob Enterprise nicht die bessere Wahl ist, da diese Odoo Version einfach mehr Möglichkeiten bietet.

Odoo Enterprise Edition

Die Odoo Enterprise Edition, also die kostenpflichtige Version des ERPs, bietet neben den Standardfunktionen der Community Edition noch eine Reihe weiterer Funktionsmodule, wie z.B. Online-Terminvereinbarung, Qualitätsmanagement, Marketing Automation und vieles mehr.

Der Hauptvorteil der Odoo Enterprise Edition liegt vor allem darin, dass diese Version von Odoo Automatismen bietet, die in Odoo Community nicht vorhanden sind.

KI-unterstĂĽtzte Rechnungsautomatisierung

Odoo Enterprise verfügt über eine KI-basierte Rechnungsverarbeitung, um die Arbeit der Buchhaltung zu erleichtern. Eingangsrechnungen können durch das Hochladen von PDF-Rechnungen automatisch erfasst werden. Mit Hilfe von OCR-Technologie und maßgeschneiderten Vorlagen wird das Dokumentenlayout erkannt und die Daten automatisch übernommen. Dies führt zu einer unübertroffenen Genauigkeit und Zeitersparnis im Vergleich zur manuellen Bearbeitung von Formularen und Papier. Mit der KI-gestützten Rechnungsautomatisierung von Odoo wird das papierlose Büro endlich Realität.

Verkauf

Vom Verkauf bis hin zum CRM bietet die Community Edition alle Grundfunktionen, die man für den Verkauf benötigt. Sobald es aber spezifischer wird, z.B. wenn ein Treueprogramm gestartet werden soll, die Möglichkeit von Abonnements geplant ist oder mit Vermietungen Geld verdient werden soll, ist die Community Edition der Enterprise Edition klar unterlegen. Insbesondere auch dann, wenn es um den Verkauf von Waren über Amazon, ein Kassensystem oder eine andere Online-Verkaufsplattform geht.

Websites

Sowohl Odoo Community als auch Odoo Enterprise bieten die volle Funktionalität für die Erstellung eines Online-Shops oder einer Website.


Website-Builder

Mit dem Website-Konfigurator von Odoo lässt sich in wenigen Schritten eine professionelle Website erstellen. Mit Drag-and-Drop-Bausteinen mit Business-Funktionen, intelligenten Farbvoreinstellungen, individuellen Formen und Animationen kann der Nutzer seine Webpräsenz ganz nach seinen Wünschen gestalten. Dynamische Inhalte wie empfohlene Blogs oder Lieblingsprodukte können einfach integriert und die erstellten Bausteine in einer eigenen Bibliothek gespeichert werden. Die Website passt sich automatisch an mobile Endgeräte an und kann mit jeder beliebigen Schriftart aus der Google-Fonts-Bibliothek gestaltet werden.

Blog

Odoo verfügt über alle Funktionen, die für die Erstellung eines Blogs und die Organisation der Inhalte notwendig sind. Über die üblichen Funktionen eines CMS hinaus bietet Odoo von Haus aus verschiedene zusätzliche Features wie vorgefertigte Module, Inline-Editing, Frontend-Verwaltung, die Möglichkeit für Besucher, dem Blog zu folgen, das Teilen von Blogbeiträgen auf Twitter, das Kommentieren von Beiträgen, die Integration von Google Analytics, die Einbindung in ein Odoo-CMS, das Erstellen flexibler Layouts und das Durchführen von A/B-Tests für Seiten. Auch die Verwendung von Kategorien und Tags ist in Odoo möglich und erleichtert die Organisation der Inhalte.

Forum

Marketing lebt von Interaktion, über Odoo (Community oder Enterprise Edition)kann direkt ein Forum eingerichtet werden. Von Vorteil, dank E-Mail-Gateway können Fragen direkt aus dem Mailpostfach heraus beantwortet werden. Zudem besteht die Möglichkeit, eine automatisierte Benachrichtigung einzurichten. Das bedeutet, sobald neue Inhalte eingehen, erfolgt direkt eine Information per Mail.

  • Die Organisation eines Odoo-Forums lässt sich ganz einfach und unkompliziert ĂĽber Themenkategorien organisieren.
  • Die am meisten angesehen Beiträge und/oder die am besten bewerteten Antworten können gezielt oben auf der Seite platziert werden.
  • Um Spam zu vermeiden, kann Odoo so eingestellt werden, dass ein Zugang zum Forum nur infolge einer Registrierung möglich ist.
  • Von Vorteil die Antworten im Forum können mit wenigen Klicks in den FAQ-Bereich ĂĽbernommen werden.

Eingebetteter Livechat

Die Besucher Ihrer Website erhalten Informationen in Echtzeit, ohne dass Sie spezielle Chat-Server benötigen. Sobald jemand eine mit Odoo erstellte Website mit Live-Chat besucht, erscheint ein Pop-up-Fenster. Unter anderem kann das Verhalten des Live-Chat-Fensters personalisiert und auf die Bedürfnisse des Unternehmens abgestimmt werden. Individuelle Begrüßungsnachrichten oder Antwortvorlagen können problemlos erstellt werden. Das Einrichten von Gruppenchats oder länderspezifischen Kanälen ist kein Problem. Hierfür können individuelle Verantwortliche benannt werden. Darüber hinaus bietet, sind umfangreiche Auswertungen über diese Funktion möglich

E-Learning

Über Odoo besteht auch die Möglichkeit E-Learning Kurse zu erstellen und sie direkt online zu veröffentlichen. Diese können entweder kostenfrei oder gegen eine Teilnahmegebühr angeboten werden.

Lager & MRP

 mrp

Mit der Community Edition ist es nicht möglich, über das ERP einen Barcode zu generieren oder eine Zeit- und Arbeitsplanung durchzuführen. Außerdem ist in dieser Version kein PLM integriert. Diese Funktionen stehen nur in der Enterprise Edition zur Verfügung. Gleiches gilt für die Einrichtung automatischer Qualitätskontrollen.

Was ist PLM?

PLM steht fĂĽr Product Lifecycle Management und bezeichnet die Verwaltung von Produktdaten und -prozessen ĂĽber den gesamten Lebenszyklus eines Produktes hinweg. Das PLM Modul von Odoo unterstĂĽtzt Unternehmen Planung, dem Entwurf, der Entwicklung, der Herstellung, dem Vertrieb und der Wartung des gesamten Produktlebenszyklus. Dies umfasst die Verwaltung von Produktkonfigurationen, Produktionsprozessen, Dokumentation, Lieferketten und Kundenfeedback.

personal

Während in der Odoo Enterprise Edition Dashboards für die verschiedenen Fachbereiche eingerichtet werden können, ist dies in der Community Edition nicht möglich. In dieser Variante stehen auch keine Funktionen aus den Bereichen Mitarbeiterbeurteilungen und Personalempfehlungen zur Verfügung.

Marketing

marketing

Odoo bietet generell sehr viele Funktionen im Bereich Marketing und Marketing Automation. Diese sind jedoch in der Community Edition nur eingeschränkt nutzbar.

Installation

Sowohl die Community als auch die Enterprise Edition können lokal oder auf einem Webserver installiert werden. Wer nicht das Webspace-Angebot von Odoo nutzen will, sollte wissen, dass Odoo nicht mit einem klassischen PHP-Webserver funktioniert. Der Server muss Pyton verstehen und Progresql installiert haben. Dies schränkt die Auswahl an Providern natürlich stark ein. Es gibt jedoch die Alternative, Odoo auf einem Root-Server in Verbindung mit einem Docker-Container zu installieren.

Tipp: Wenn Sie Odoo lokal auf einem Rechner installieren möchten, sollten Sie beachten, dass es von der Leistungsfähigkeit des Rechners abhängt, welche Version (Odoo 14 , Odoo 15 oder Odoo 16) läuft. Wenn es Probleme bei der Installation gibt, liegt das oft daran, dass Progresql schon einmal auf dem Rechner installiert war und nicht richtig deinstalliert wurde. In diesem Fall empfiehlt es sich, den Rechner noch einmal komplett zu durchsuchen, ob nicht noch irgendwo Fragmente von Progresql vorhanden sind und diese zu entfernen. Wie man das macht, dazu gibt es genügend Anleitungen im Internet.


Services

Im Service-Modul finden sich zahlreiche Funktionen rund um die Projektplanung und -verwaltung, Zeiterfassung, Terminplaner etc. Diese sind in der Community Edition nur teilweise nutzbar.

services Dasselbe gilt für das Modul „Produktivität“. Auch hier sind einige Funktionen des Moduls bei der Community Edition nicht nutzbar.


Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Odoo für Ihr Unternehmen von Nutzen sein kann, empfehlen wir Ihnen die Kontaktaufnahme mit unserem erfahrenen Service-Team. Unser Team verfügt über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen mit Odoo. Wir können Odoo individuell auf ihre geschäftlichen Anforderungen anpassen und so eine maßgeschneiderte Lösung für Sie schaffen. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr zu erfahren!

Diesen Beitrag teilen
Anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen